Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Firma Hämmerle GmbH & CO KG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, daher halten wir uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang, sowie zu für die Geschäftsbeziehung notwendigen Zwecken erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft. Eine Weitergabe erfolgt ansonsten nur mit Ihrer Einwilligung, oder wenn wir aufgrund eines Gesetzes hierzu verpflichtet sind.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Aus technischen Gründen werden beim Zugriff auf diese Website folgende Angaben in einer Protokolldatei gespeichert:

Die 1und1 Internet AG erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files (Protokolldateien) Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) – eine Anonymisierung der IP-Adresse
  • gewährleistet 1&1 automatisch nach 7 Tagen
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für die 1und1 Internet AG nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

 

An uns übermittelte Daten über das Kontaktformular

Diese Daten dienen ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen sowie zum Zweck der jeweiligen Vertragsabwicklung und werden für die Erbringung der jeweils bestellten Dienste (z.B. zum Versand des Newsletters) verwendet.

 

E-Mail-Newsletter

Sofern Sie der Hämmerle GmbH & CO KG die Erlaubnis dazu erteilt haben, schicken wir Ihnen unseren E-Mail-Newsletter zu. Bei dem Material, das wir Ihnen schicken, kann es sich um Serviceinformationen oder Informationen zu neuen Produkten und Auktionen handeln. Jeder E-Mail-Newsletter enthält eine Anleitung dazu, wie man diesen jederzeit wieder abbestellen kann.

 

Verwendung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten von uns gespeichert und verwendet werden. Alle Daten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer gesetzlicher Vorschriften verarbeitet. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Ihre Daten werden jederzeit vertraulich behandelt.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird diese und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

An uns übermittelte personenbezogene Daten wie Namen, Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung oder E-Mail-Adresse erheben, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich für nachfolgende Zwecke und nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang:

  • zur Bearbeitung Ihrer Anfragen
  • zum Zweck der Vertragsabwicklung
  • zur Interessentenbetreuung, Kundengewinnung und Kundenbetreuung
  • zur Erbringung von Dienstleistungen
  • für Marketing-Zwecke

 

Cookies

In einigen Bereichen unserer Website setzen wir Cookies ein. Hierbei handelt es sich um Kennungen, die es uns erlauben, Ihnen unsere Leistungen während Ihres Besuches individueller zur Verfügung zu stellen. Wir verwenden Cookies nicht, um personenbezogene Daten zu sammeln. Sofern Sie über den Einsatz von Cookies seitens Ihres Browsers informiert werden möchten bzw. diesen ausschließen wollen, sollten Sie die entsprechenden Browser-Einstellungen aktivieren.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

 

Löschfristen

Sämtliche personenbezogene Daten werden bei uns nur solange gespeichert, wie dies für den entsprechenden Zweck erforderlich ist oder wir gesetzlich zur Speicherung verpflichtet sind oder dies aufgrund einer gesetzlichen Regelung zulässig ist.

 

Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Auf Anforderung teilen wir Ihnen möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. Wenn Sie eine Sperrung oder Löschung wünschen, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Einwilligung

Wenn Sie Einwilligungen zum Speichern und Verarbeiten Ihrer Daten gegeben haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Sicherheit

Die Hämmerle GmbH & CO KG setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst.

 

Ansprechpartner für Datenschutzfragen und Beschwerden

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten:

Rene Rautenberg
ER Secure e.K
Radlkoferstraße 2
81373 München

Tel.: +49 89 552 9487-0
Fax.: +4989 552 9487-9
Web.: www.er-secure.de

Bei Fragen zur Speicherung Ihrer Daten bei 1und1, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der 1und1 Internet AG unter www.1und1.de.

 

Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Auftragsabwicklung oder für einen der oben genannten Zwecke die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. Logistikpartner für den Postversand und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt nur mit Ihrer Zustimmung.