Standortschließung: küchenquelle Frankfurt

 Hanauer Landstraße 427
60314 Frankfurt am Main

Zuschläge am Mi 29.04.2020 ab 09:06
Online-Auktion Auktion beendet
Online-Katalog

82 Positionen

Auktionsdetails

Gebotsabgabe ab
Mo  02.03.2020,  09:00
Zuschläge ab
Mi  29.04.2020,  09:06
Zuschläge bis
Mi  29.04.2020,  11:42
Auktionsart
Online-Auktion
Versteigerungsort
Die Versteigerung findet online statt.
Besichtigungstermine
Mo 27.04.2020, 08:00 - 17:00
Di 28.04.2020, 08:00 - 17:00
Bitte kontaktieren Sie uns zur Terminvereinbarung an diesem Datum.

Hanauer Landstraße 427, 60314 Frankfurt am Main
Telefon: +4915165071679

Abholung
Nach Absprache mit den Käufern. Einzelherausgabe.
Aufgeld
18%
USt.
16%

 

Aufgrund der von der Landesregierung Bayern erlassen Ausgangsbeschränkung, sowie der Annahme des Nachzugs aller anderen Landesregierungen in Bezug auf Ausgangsbeschränkungen, sehen wir uns gezwungen, alle noch ausstehenden Besichtigungs- sowie alle Abholtermine für alle 5 Studios auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Da wir nicht absehen können, wie lange diese Ausgangsbeschränkungen anhalten werden, werden wir erst mal keine neuen Termine definieren.

Sobald eine belastbare Terminierung für das Ende der Ausgangsbeschränkungen ersichtlich ist, werden wir umgehend neue Termine definieren und kommunizieren.

An diesen Standorten gibt es weitere Ausstellungsküchen: Augsburg, Regensburg, Stuttgart, Frankfurt & Reutlingen.

 

ONLINE-KATALOG

Ansprechpartner

Zentrale Eching
Bichlmannstraße 8, 84174 Eching
Telefon: +49 8709 94990-20
Telefax: +49 8709 94990-69

Zahlungshinweis:

Der Rechnungsbetrag ist nach Rechnungserhalt per Überweisung sofort fällig. Barzahlungen vor Ort sind nur in Ausnahmefällen, mit vorheriger Abstimmung möglich!

 

Standort der Gegenstände:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das die örtlichen Gegebenheiten bei den Auktionen immer unterschiedlich sind und der Käufer selber Sorge dafür zu tragen hat, die Abholbedingungen vor Ort zu prüfen. Die Hämmerle GmbH & Co. KG übernimmt keinerlei Kosten für eventuell entstandene Abholaufwendungen des Käufers, die aufgrund von Fehleinschätzungen der örtlichen Gegebenheiten entstanden sein könnten.

 

Abholbedingungen:

Die fristgemäße Abholung von ersteigerten Positionen zu den angegebenen Abholzeiten stellt eine vertragliche Hauptpflicht des Käufers dar. Eine Abholung ist erst nach vollständiger Bezahlung des Gesamtpreises möglich. Sämtliche Kosten die durch eine nicht fristgerechte Abholung der Kaufgegenstände entstehen, sind durch den Käufer zu tragen.

Was ist eine Online-Auktion?

Bei einer Online-Auktion geben Sie Ihr Maximalgebot direkt am Computer ab. Nach Ablauf der Auktion erhält der Höchstbietenste bei Erreichung des Mindestpreises den Zuschlag.

Um zu bieten geben Sie in der Positionsdetailansicht den Höchstbetrag ein, den Sie für diesen Artikel bezahlen möchten. Die anderen Bieter sehen Ihr Maximalgebot nicht.

Wir werden dann für Sie mit automatischen Erhöhungsschritten Gebote abgeben. Diese Gebote richten sich nach dem aktuellen Höchstgebot. Wir werden nur so viel wie nötig bieten, damit Sie der Höchstbietende bleiben oder den Mindestpreis bieten, falls Ihr Höchstgebot dies zulässt. Falls ein anderer Käufer so viel wie Ihr Maximalgebot oder mehr bietet, werden wir Sie per Email benachrichtigen, damit Sie eventuell ein anderes Gebot abgeben können. Ihr Maximalgebot bleibt vertraulich, bis es von einem anderen Käufer überboten wird.

Das Auktionsende für einen Artikel verlängert sich automatisch um 2 Min. sofern 1 Min. vor Gebotsende noch Gebote abgegeben werden.

Bitte beachten Sie: Mit der Bestätigung des Gebotes akzeptieren Sie die Versteigerungsbedingungen. Ihr Gebot ist bindend!

Eine Übersicht Ihrer abgegebenen Gebote, sowie erhaltene Zuschläge sind in Ihrem Kundenkonto unter den jeweiligen Punkten einsehbar.

 

alle wichtigen Informationen zu unseren Auktionen finden Sie in unserem Glossar.

 
 
 Karte Zurück zur Auktionsliste