Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Präsenzauktion von 59 Exponaten ukrainischer Künstler

Hardenbergstraße 28
10623 Berlin

Versteigerung am So 27.11.2022 ab 13:00
Präsenzauktion Aktuell
Online-Katalog

65 Positionen

Auktionsdetails

Auktionszeitraum
von So 27.11.2022 13:00
Auktionsart
Präsenzauktion
Versteigerungsort

Waldorf Astoria Berlin, Hardenbergstraße 28, 10623 Berlin

Aufgeld
18%
USt.
19%

Benefizversteigerung für ukrainische Künstler

Am Sonntag, den 27.11.2022, veranstaltet das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin mit unserer Unterstützung ab 13:00 Uhr eine Benefizauktion für ukrainische Künstlerinnen und Künstler. Mit dem berühmten Waldorf Astoria Hotel wird ein perfektes und hierfür wunderbar geeignetes Ambiente zur Verfügung gestellt. Versteigert werden 59 Kunstgemälde und Skulpturen von ukrainischen Kunstschaffenden, welche aus der vom Kriegsgeschehen stark betroffenen Stadt Charkiw gesichert und nach Deutschland verbracht werden konnten.

Die Exponate werden in der Präsenzauktion in jeweils zwei Versteigerungsblöcken versteigert. Dazwischen ist in einem vielfältigen Rahmenprogramm mit Live-Acts für reichlich Unterhaltung gesorgt. Der gesamte Erlös geht an die ukrainischen Künstlerinnen und Künstler, deren Kunstwerke versteigert werden.

Die Teilnehmerzahl an dieser Präsenzauktion ist auf 250 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich über den Button TERMINBESTÄTIGUNG an.

Ablauf des Auktionsnachmittags

  • Beginn: 13:00 Uhr Einlass (anhand Gästeliste und Aushändigung der Bieterkarten, anschließend ist eine Besichtigung der Kunstobjekte möglich)
  • Offizieller Beginn ca. 14:00 Uhr, Begrüßungsreden politischer Gäste
  • ca. 14:30 Uhr Start der Auktion mit dem ersten Künstler:innenblock
  • 15:30 Uhr Musikalischer Beitrag
  • 15:45 Uhr Fortführung der Auktion mit dem zweiten Künstler:innenblock
  • 16:45 Uhr Abschluss-Dankeschön und Tanz sowie ggfls. Organisatorisches betreffend die Abwicklung des Auktionshauses mit den Bietern
  • 17:15 Uhr Buffet und Ausklang mit get together

 

Ansprechpartner

Zentrale Eching
Bichlmannstraße 8, 84174 Eching
Telefon: +49 8709 94990-20
Telefax: +49 8709 94990-69

Zahlungshinweis:

Der Rechnungsbetrag ist nach Rechnungserhalt per Überweisung sofort fällig. Barzahlungen vor Ort sind nur in Ausnahmefällen, mit vorheriger Abstimmung möglich!

 

Standort der Gegenstände:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die örtlichen Gegebenheiten bei den Auktionen immer unterschiedlich sind und der Käufer selber Sorge dafür zu tragen hat, die Abholbedingungen vor Ort zu prüfen. Die Hämmerle GmbH & Co. KG übernimmt keinerlei Kosten für eventuell entstandene Abholaufwendungen des Käufers, die aufgrund von Fehleinschätzungen der örtlichen Gegebenheiten entstanden sein könnten.

 

Abholbedingungen:

Die fristgemäße Abholung von ersteigerten Positionen zu den angegebenen Abholzeiten stellt eine vertragliche Hauptpflicht des Käufers dar. Eine Abholung ist erst nach vollständiger Bezahlung des Gesamtpreises möglich. Sämtliche Kosten die durch eine nicht fristgerechte Abholung der Kaufgegenstände entstehen, sind durch den Käufer zu tragen.

Was ist eine Online-Auktion?

Bei einer Online-Auktion geben Sie Ihr Maximalgebot direkt am Computer ab. Nach Ablauf der Auktion erhält der Höchstbietenste bei Erreichung des Mindestpreises den Zuschlag.

Um zu bieten geben Sie in der Positionsdetailansicht den Höchstbetrag ein, den Sie für diesen Artikel bezahlen möchten. Die anderen Bieter sehen Ihr Maximalgebot nicht.

Wir werden dann für Sie mit automatischen Erhöhungsschritten Gebote abgeben. Diese Gebote richten sich nach dem aktuellen Höchstgebot. Wir werden nur so viel wie nötig bieten, damit Sie der Höchstbietende bleiben oder den Mindestpreis bieten, falls Ihr Höchstgebot dies zulässt. Falls ein anderer Käufer so viel wie Ihr Maximalgebot oder mehr bietet, werden wir Sie per Email benachrichtigen, damit Sie eventuell ein anderes Gebot abgeben können. Ihr Maximalgebot bleibt vertraulich, bis es von einem anderen Käufer überboten wird.

Das Auktionsende für einen Artikel verlängert sich automatisch um 2 Min. sofern 1 Min. vor Gebotsende noch Gebote abgegeben werden.

Bitte beachten Sie: Mit der Bestätigung des Gebotes akzeptieren Sie die Versteigerungsbedingungen. Ihr Gebot ist bindend!

Eine Übersicht Ihrer abgegebenen Gebotesowie erhaltene Zuschläge sind in Ihrem Kundenkonto unter den jeweiligen Punkten einsehbar.

 

Alle wichtigen Informationen zu unseren Auktionen finden Sie in unserem Glossar.

 Karte Zurück zur Auktionsliste