veröffentlicht am 17.12.2019

Erneute Insolvenz: LEFO Formenbau Technologie GmbH wird zerschlagen

Die LEFO Formenbau GmbH in Stockach am Bodensee hat erneut die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Am 16. September 2019 bestellte das Amtsgericht Villingen-Schwenningen Rechtsanwalt Dr. Dirk Pehl von der Kanzlei Schultze & Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Bereits im Jahr 2013 war der Werkzeugbauer schon einmal insolvent und wurde im Zuge dessen von der Meku Gruppe übernommen.

Nun wird der Geschäftsbetrieb der LEFO Formenbau Technologie GmbH jedoch vollständig eingestellt.  

 

Vor der LEFO Formenbau Technologie GmbH Insolvenz

Die Werkzeuge von LEFO kommen in zahlreichen Branchen zum Einsatz. Vor allem bei der Metallumspritzung sowie bei der Mehrfarben- und Mehrkomponententechnik war das Know-how aus Stockach sehr gefragt.

Von der Gründung im Jahre 1972 bis vor kurzem, bewies die LEFO Formenbau Technologie GmbH mit über 4.000 konstruierten und gebauten Formen enormes Wissen, Können, Erfahrung und Fachkompetenz der rund 60 Mitarbeiter.

Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Schuldnerin wurde wegen Zahlungsunfähigkeit am 01.11.2019 eröffnet.

 

Versteigerung von Maschinen und Anlagen aus der Insolvenz der LEFO Formenbau Technologie GmbH

Im Auftrag des zuständigen Insolvenzverwalters Dr. Dirk Pehl von der bundesweit bekannten Kanzlei Schultze & Braun werden bis 29. Januar über 650 Positionen aus dem Vermögen der LEFO Formenbau Technologie GmbH versteigert.

Zum Ausruf gelangen unter anderem:

Information zur Besichtigung und Abholung

Am Donnerstag, den 16.01.2020 haben Sie von 09:00 bis 15:00 die Gelegenheit, am Standort einen Besichtigungstermin - vor Gebotsabgabe - wahrzunehmen:

LEFO Formenbau Technologie GmbH
Am Hermannsberg 1-5
D-78333 Stockach

Erworbene Gegenstände müssen am

  • 18.02.2010
  • 19.02.2020 sowie
  • 20.02.2020

von den Käufern gegen Vorlage des Abholscheins am Standort in Stockach abgeholt werden.

 

Aufgrund der beengten Räumlichkeiten muss bei Abholung der großen Maschinen zwingend eine Demontage- und Abtransport-Reihenfolge eingehalten werden da die Maschinen hintereinander in einer schmalen Halle aufgereiht sind und sonst nicht aus der Halle verbracht werden können.

 

 

Update 10.03.2020

Abholung der Maschinen und Anlagen abgeschlossen

Die Abholung von Maschinen und Anlagen der LEFO Formenbau Technologie GmbH ist mittlerweile abgeschlossen. Das Verfahren wird abgerechnet.

 

 

Für Fragen zur Versteigerung der LEFO Formenbau Technologie GmbH wenden Sie sich bitte an die HÄMMERLE Zentrale in Eching oder unsere Niederlassung in Baden-Württemberg (Telefon +49 8709 94990-20, +49 171 4905624)

 

ZUR AUKTION oder mehr zur MEKU Insolvenz

 

www.lefo-formenbau.de  www.schultze-braun.de  www.meku.de

Bildnachweis: (© HÄMMERLE)

Autor: HÄMMERLE



 Zurück zur Übersicht