Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies, ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf „Alle erlauben“ klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen
veröffentlicht am 16.03.2020

COVID-19: HÄMMERLE ergreift Maßnahmen

Das neuartige Coronavirus COVID-19 betrifft auch uns als einen der bundesweit führenden und international frequentierten Industrieversteigerer.

Wir reagieren daher pflichtbewusst und verantwortungsvoll:

 

1. Vorbeugende hausinterne Maßnahmen

HÄMMERLE stellt mit zeitnaher Wirkung auf Home-Office um. Telefonate werden wie gehabt zu den entsprechenden Ansprechpartnern durchgestellt, sodass wir auch weiterhin in allen Angelegenheiten für Sie erreichbar bleiben. Dadurch ändert sich für Bieter und Auftraggeber bezüglich der Erreichbarkeit nichts.

 

2. Maßnahmen rund um ausgeschriebene Besichtigungstermine

Für interessierte Bieter unserer Online-Auktionen werden die Besichtigungstermine wie ausgeschrieben durchgeführt, jedoch ist die Teilnahme an diesen nur noch nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte informieren Sie uns bei Interesse an einer Besichtigung telefonisch unter +49 8709 94990-20 oder per Mail an info@haemmerle.de.
 
Bitte beachten Sie, dass es bei den Besichtigungen mitunter zu Verzögerungen bzw. Wartezeiten kommen kann. Dies vor dem Hintergrund, dass wir sämtliche Anwesende mit Namen und Kontaktdaten erfassen.
Besichtigungs- oder Versteigerungstermine können sich eventuell kurzfristig ändern.

 

3. Engmaschigere Koordination bei Terminen zur Abholung

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass sich aufgrund der aktuellen Situation die Abholungen mit hoher Wahrscheinlichkeit verzögern werden. Auch Terminverschiebungen sind derzeit nicht auszuschließen. Selbstverständlich werden die Käufer bei entsprechenden Fallkonstellationen von uns umgehend informiert. Anstehende Abholungen sind bis auf Weiteres nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
 
Wir werden die Abholtermine entsprechend koordinieren und bitten die Käufer, diese Termine strikt und konsequent einzuhalten. Bei Abholungen anwesende Personen werden von uns mit Namen und Kontaktdaten vollständig erfasst, um bei etwaigen Anfragen von Gesundheitsbehörden entsprechende Auskunft geben zu können. Bei größerem Andrang an den Abholterminen werden wir nur kleineren Gruppen Zugang zu den Örtlichkeiten gewähren, sodass es hierbei zu Verzögerungen bzw. Wartezeiten bei der Ausgabe kommen kann.

 

Bitte lesen Sie sich alle E-Mails, welche Sie von uns im Rahmen der Auktion erhalten aufmerksam durch.

 

4. Betroffene Online-Auktionen

Die Termine zu Besichtigungen und Abholungen werden ergänzt, sobald ab 19.04.2020 weitere Details des Bundes oder der Länder bekannt gegeben werden.

 

Wir bitten nochmals um Ihr Verständnis.
In diesen Zeiten ist es aus unserer Sicht zwingend erforderlich, konsequent und entschlossen zu reagieren. Jede Maßnahme, diese Pandemie einzugrenzen, betrachten wir als sinnvoll. Mit den oben erläuterten Maßnahmen wird HÄMMERLE sein Möglichstes dazu beitragen.

 

Bei weiteren durch Behörden angeordnete Maßnahmen und Vorgaben werden wir unser Vorgehen entsprechend anpassen und Sie selbstverständlich umgehend informieren.

 

Bildnachweis: (©  artegorov3@gmail - stock.adobe.com)

Letztes Update: 16.03.2020 - 15:45 Uhr

Autor: HÄMMERLE



 Zurück zur Übersicht