veröffentlicht am 25.09.2019

E-Plus – Loop – Genion: Telefónica bereinigt Portfolio

Mit einer starken Marke im Hintergrund gelingt es Unternehmen, aktiv in den Entscheidungsprozess des Kunden einzugreifen. Gerade im B2C-Segment lassen sich so Zielgruppen gezielt ansprechen, da hinter jeder Marke auch gewisse Attribute und Eigenschaften stehen, die das Image prägen. Besonders wertvoll sind hierbei Unternehmen, die ein Produkt vertreiben, dessen Markenname synonym für etwas steht. Der klassische Fall wäre hier ein bekannter deutscher Papiertaschentücher-Hersteller.

Von Zeit zu Zeit kommen Markenportfolios auf den Markt, die sich optimal für eine Wiederbelebung eignen. Unternehmer profitieren hier von einer weiterhin gegebenen Reichweite, sie müssen nicht langwierig und teils sehr kostspielig in den Aufbau eines Markenimages investieren.

Laut McKinsey & Company steigt zudem die Relevanz von Marken, Verbraucher berücksichtigen bei ihrer Kaufentscheidung wieder vermehrt die mit einem Markennamen einhergehenden Attribute. Das gilt insbesondere für den Onlinehandel, bei dem „Vertrauen“ und „Verlässlichkeit“ von hoher Bedeutung sind.

HÄMMERLE bietet aktuell attraktive Markenportfolios im Freiverkauf, die im Mobilfunksektor über eine mittlere bis hohe Bekanntheit verfügen. Wir suchen im Auftrag unseres Auftraggebers nach Interessenten. Worum es im Detail geht, zeigen wir Ihnen gerne.

 

Ideal zur Reaktivierung: Markenrechte und Domainportfolio für E-Plus erwerben!

Die Marke „E-Plus“ steht sinnbildlich für einen Pionier des deutschen Mobilfunkmarktes. Das Unternehmen etablierte ab 1994 das E1-Netz (DCS 1800) und bot als erster Netzbetreiber leicht verfügbare Prepaid-Mobilfunktarife an. Durch die über annähernd drei Jahrzehnte währende Präsenz der Marke ist auch heute noch ein hoher Bekanntheitsgrad gegeben. Die Marke eignet sich deshalb ideal zur Reaktivierung und Repositionierung in einem Segment, das hart umkämpft ist. An die positiven Assoziationen kann somit unmittelbar angeknüpft werden.

Das Auktionshaus HÄMMERLE sucht im Auftrag einen Interessenten für das umfassende E-Plus-Markenportfolio. Dieses besteht aus den folgenden Bestandteilen:

  • Insgesamt 32 deutsche sowie EU-Marken, wahlweise als Wortmarke bzw. Wort-/Bildmarke
  • Domainportfolio mit mehr als 100 Domains

Interessiert? Weitere Details erhalten Sie jederzeit auf Anfrage.

 

Direkt durchstarten: Jetzt bei HÄMMERLE ein Gebot für das gesamte Loop Markenportfolio abgeben!

Loop bezeichnete über viele Jahre einen Tarif von O2, der als Prepaid-Mobilfunktarif vertrieben wurde. Im Kern der Markenstrategie standen junge und preisaffine Kunden. Die Marke verfügt auch heute noch über eine mittlere Reichweite und lässt sich auf Anhieb für ein neues Angebot reaktivieren.

HÄMMERLE sucht im Auftrag nach einem geeigneten Interessenten, der auf Basis umfassender Markenrechte eine Repositionierung von Loop anstrebt. Das angebotene Loop Markenportfolio besteht im Wesentlichen aus:

  • Insgesamt 29 deutsche sowie für den EU-Binnenmarkt registrierte Marken, bestehend aus Wortmarken sowie Wort-/Bildmarken
  • Eine mehr als 100 Domains umfassendes Portfolio

Neugierig? Fragen Sie unverbindlich an und erhalten Sie weitere Details zum Umfang der angebotenen Loop Markenrechte.

 

Von Anfang an optimal positioniert: Genion Markenrechte stehen bei HÄMMERLE zum Verkauf!

Im Jahre 1999 brachte Viag Interkom mit Genion ein Produkt auf den Markt, das im Laufe der Zeit viele Anpassungen erfuhr. Exklusiv wurde eine sog. Homezone geschaffen, sodass Kunden unter eigener Festnetznummer auf dem Handy erreichbar waren. Ebenso waren die hier geführten Anrufe vergünstigt. Als adäquate Alternative zum Festnetzanschluss ist Genion auch heute noch vielen ein Begriff, die Marke erreicht einen mittleren Bekanntheitsgrad.

HÄMMERLE sucht im Kundenauftrag nach einem Interessenten für die umfassenden Genion Markenrechte. Diese bestehen im Kern aus Folgendem:

  • 26 deutsche sowie EU-Marken, bestehend aus Wortmarken bzw. Wort-/Bildmarken
  • Mehr als 100 Domains

Eine Überlegung wert? Wir geben Ihnen alle weiteren Informationen zum Verkauf der Markenrechte von Genion und den dazugehörigen Domains. Fragen Sie dazu unverbindlich an!

 

HÄMMERLE bietet Mobilfunk-Markenrechte im Freiverkauf, NICHT in der Auktion

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen mit unserem guten Namen für einen reibungslosen Verwertungsprozess. Bitte beachten Sie jedoch, dass die o.g. Marken sowie Domains ausschließlich im Freiverkauf vertrieben werden. Sie haben nach erfolgter Freischaltung die Möglichkeit, online ein Gebot abzugeben. Es findet jedoch keine Auktion statt. Für Erfolgschancen sollten Ihre Gebote im 7 stelligen Bereich liegen. 

Alle weiteren Informationen zum konkreten Umfang der jeweiligen Markenportfolios liefern wir Ihnen gerne auf Anfrage. Schnappen Sie sich hier eine einmalige Gelegenheit, um ohne langwierigen Brand Building Process auf dem Mobilfunkmarkt Fuß zu fassen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 

GEBOT ONLINE ABGEBEN oder Kontakt aufnehmen

 

 

Bildnachweis: (© Foto: Telefónica Deutschland")

Autor: HÄMMERLE



 Zurück zur Übersicht