Verkauf eines renditeträchtigen Weinguts nebst Gästehaus und Gastronomie in Slowenien

Projektnummer
A-4041
Ansprechpartner

Niederlassung Nordrhein-Westfalen
Neuer Zollhof 3, 40221 Düsseldorf
Telefon: +49 211 78179008
Telefax: +49 8709 9499069

Wir bieten die Vermittlung der Transaktion eines Weinguts im Nordwesten der Republik Slowenien an:

Zusatzinformationen

Mit dem Weingut ist eine Gesamtfläche <30 Hektar an Grund und Boden verbunden, wobei auf einer Fläche >13 Hektar Weinbau betrieben wird. Zum Immobilienvermögen zählt zudem noch ein historisches Gästehaus >60 Betten sowie ein gastronomischer Betrieb. Der Betrieb des Gästehauses sowie der Gastronomie erfolgt durch einen eigenständigen Pächter.

Als ausbauender Betrieb werden im betriebseigenen Keller in erster Linie sortenreine Weine sowie Sekte produziert. Der Schwerpunkt liegt auf den Sorten Chardonnay, Sauvignon blanc, Riesling, Pinot Noir, Pinot Gris und Merlot.

Der Keller ist u.a. mit Fässern aus Holz, Edelstahl sowie Barrique aus slowenischer Eiche ausgestattet, die Kellertechnik ist state of the art. Pro Jahr wird eine Gesamtproduktionsmenge von etwa 250.000 Flaschen erzielt, hiervon entstammen ca. 20% dem Premiumsegment. Insgesamt liegt die Preisrange im Retail zwischen ca. 7 € bis ca. 30 €.

In 2016 erwirtschaftete das Transaktionsobjekt eine EBIT-Marge >40%.

Der Betrieb soll im Share-Deal vollständig übertragen werden.

Die Übernahmegelegenheit richtet sich nicht nur an brancheninterne Nachfolger, sondern ebenso an institutionelle Investoren.

Da das Weingut gegenwärtig durch die Übergeber weiterhin im regulären Geschäftsbetrieb geführt wird, sind wir zu strenger Diskretion angehalten. Nähere Informationen zum Transaktionsobjekt können daher erst nach Unterzeichnung einer entsprechenden Verschwiegenheitserklärung übermittelt werden.  

[Haftungsausschluss/ Disclaimer: Sämtliche voranstehenden Daten und Informationen beruhen rein auf verkäuferseitigen Angaben und wurden durch die Hämmerle GmbH & Co. KG derzeit ausdrücklich ungeprüft veröffentlicht – eine Gewährleistung wird nicht übernommen. Weitergehende Informationen zum Transaktionsobjekt können erst nach Nachweis eines konkreten Kaufinteresses und Abschluss einer Verschwiegenheitsvereinbarung übermittelt werden – ein Ausschluss ungeeigneter Interessenten vom weiteren Verkaufsprozess bleibt vorbehalten. Diese Veröffentlichung stellt kein Vertragsangebot dar, tatsächliche Beschaffenheitsmerkmale und Verkaufsbedingungen bleiben ausdrücklich konkreten Vertragsverhandlungen vorbehalten.]“