Wir kaufen Betriebsvermögen an und verhelfen Ihnen zu frischer Liquidität

 

In Bezug auf den Ankauf von Betriebsvermögen ist es natürlich erst einmal interessant zu wissen, was man unter diesem Vermögen eigentlich versteht. Der Begriff besitzt keine gesetzliche Definition. Allgemein verwendet man ihn aber für sämtliche dem Unternehmer zuzurechnende Wirtschaftsgüter, die in einem Förderungszusammenhang (tatsächlich oder wirtschaftlich) zum Betrieb stehen. Das Gegenstück ist das Privatvermögen. Dieses dient nicht der betrieblichen Förderung.

 

Der Ankauf von Betriebsvermögen für eine erfolgreiche Restrukturierung

Für den Fall einer Insolvenz in Eigenverwaltung sowie für Insolvenzverwalter und Restrukturierungsberater bietet Hämmerle ein neuartiges, innovatives Finanzierungsmodell, um stille Reserven im Unternehmen zu heben und somit kurzfristig zu frischer Liquidität zu gelangen. Mit unserer Hilfe sind Sie dazu in der Lage, flexibel auf schwankende Zahlungseingänge, die sich auf die Sanierung auswirken, zu reagieren, um die Restrukturierung bzw. den Verkauf effizient voranzutreiben.

Wir kaufen Ihre Anlagen und Maschinen bei Bedarf auch zum ermittelten Wert auf.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Wir kaufen Betriebsvermögen an und bieten Ihnen die Möglichkeit des Rückkaufs des Assets. Hieraus ergeben sich für Sie mehrere Vorteile und zwar sowohl bei einem Gelingen als auch bei einem Scheitern der Restrukturierung.

 

  •  
    Frische Liquidität: Dadurch, dass wir Ihr Betriebsvermögen ankaufen, erlangen Sie neue Handlungsfreiheit.
  •  
    Im Falle der Verwertung profitieren Sie von Mehrerlösen.
  •  
    Leistungsversprechen: Sollte eine Verwertung einmal nicht den ursprünglichen Kaufpreis erzielen, fallen keinerlei Kosten für Ihr Unternehmen an.
  •  
    Volle Transparenz: Wir klären Aussonderungsrechte an Ihrem Betriebsvermögen und lösen diese bei Bestehen ab. Im Falle eines möglichen Mehrerlöses wird dieser ebenfalls an Sie abgetreten.

KONTAKT
 
 

Der Ankauf von Betriebsvermögen – so funktioniert’ s

  • In einem ersten Schritt erstellen wir ein Gutachten über den Wert des Betriebsvermögens. Dabei berücksichtigen wir entsprechende Zerschlagungs- und Fortführungsgesichtsaspekte. Unsere jahrelange Erfahrung und unser umfassendes Know-how gewährleisten eine äußerst genaue Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens.
  • Sobald wir das Gutachten erstellt haben, erfolgt der Ankauf des Betriebsvermögens bis zur Höhe des ermittelten Zerschlagungswertes. Sie können den Betrieb dank Hämmerle aber weiterführen, indem Sie die veräußerten Anlagen und Maschinen weiter nutzen.
  • Für einen bestimmten Zeitraum wird Ihnen eine Rückkaufgarantie gewährt. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie Ihre Maschinen und Anlagen zum ursprünglichen Verkaufspreis zurückerlangen. Die einzigen Kosten, die für diese Leistung anfallen, ist ein zuvor vereinbarter Pauschalbetrag.

 

Sollte Ihnen die Sanierung oder der Verkauf der Firma wider Erwarten nicht gelingen, verkaufen oder versteigern wir Ihre Anlagen und führen den Mehrerlös abzüglich Verwertungskosten zuverlässig an Sie ab. Sie erhalten zusätzliches Geld, wenn sich Ihr Betriebsvermögen durch Aussonderungsrechte auszeichnet. In diesem Fall lösen wir diese ab und verwerten sie. Daraufhin führen wir auch diesen Mehrerlös an Sie ab.

Wir sind für Sie da!

Sie haben noch Fragen zum Thema Ankauf von Betriebsvermögen und wünschen sich beispielsweise genauere Informationen zu dem Vorgehen und Ihren Vorteilen? Nehmen Sie jederzeit Kontakt zu unserem Kundenservice auf und lassen Sie sich umfassend beraten! Wir stehen Ihnen mit unserer vollen Kompetenz zur Seite und gehen gerne auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein. Hämmerle ist Ihr vertrauensvoller Partner, wenn es darum geht, die Restrukturierung Ihres Unternehmens voranzutreiben. Überzeugen Sie sich selbst, mit welcher Leidenschaft und mit welchem Know-how wir unserer Profession nachgehen!