Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen
Position: 1

Stiftplotter Schlumberger OCE´ 1835-SR

1 Stück: Format A0, defekt

Zuschlag erteilt
Position: 1

Leuchttisch

1 Stück: ca. 1,45x1,15x0,85m, Untergestell schwarz (ohne den Inhalt auf und unter dem Tisch)

Zuschlag erteilt
Position: 1

Digitaldruckmaschine GL MAG R 2030

 SN 568, BJ 2017 mit Print-Table 2x3m, 4 Vacuum-Zonen, Print-Heads 3x Ricoh GEN 5, 2x UV – LED Units, Caldera Rechner mit Zubehör

Zuschlag erteilt
Position: 1

Papierschneidemaschine Dahle

1 Stück: Schnittbreite ca. 100 cm, Metalltisch blau ca. 08,x1,2m

Zuschlag erteilt
Position: 1

HP Jet Fusion 3D 4200 Printer

SN SG79134003, BJ 2017 mit HP 3D Processing and Cooling Station, SN SG78S36002, 2x HP Jet Fusion 3D Build Unit, SN SG79235002, SG7923500, komplett mit Zubehör;

Zuschlag erteilt
Position: 2

deckenabgehangene LED Leuchte

Position: 2

deckenabgehangene LED Leuchte

1 Stück deckenabgehangene LED Leuchte,  Bogenform, mit Edelstahl-Bogen, Gesamtbreite ca. 1,2m, Tiefe ca. 7cm, höhenverstellbar  

Position: 2

Papierschneidemaschine Dahle

1 Stück: Schnittbreite ca. 100 cm, Metalltisch blau ca. 08,x1,2m

Zuschlag erteilt
Position: 2

Druckplatten-Schubkastenschrank Planschrank Mega-Stahl

1 Stück: Metall, grau mit insgesamt ca. 10 Schüben, ca. 0,9x0,8x0,7m ohne Inhalt

Zuschlag erteilt
Position: 3

Rahmen Kopiermaschine Paus-Druck-Maschine Sack

1 Stück: inkl. dazugehörigem Steuereinheit „Brilliant Ultralux 5000“ Brenner Typ TH 4000, bis Format A3

Zuschlag erteilt
Position: 3

Lichtpausmaschine LTP-Lichtpaustechnik Polte pd 202

1 Stück: ca. 2,2x0,6m

Zuschlag erteilt
Position: 4

Plattenstanze Bacher 2042

1 Stück: S/N 1608, Format: 42,5x78cm

Zuschlag erteilt
Position: 4

Tampondruckmaschine TT 80/31 Tampoprint

1 Stück: BJ 9-1988, Masch/N 2235, Gewicht ca. 65kg incl. div. Sonderzubehör

Zuschlag erteilt
Position: 5

Kopiergerät Trikop Modell F

1 Stück: S/N 019428, 3-fach zuschaltbarer Beleuchtungseinheit, Format: 400x500mm

Zuschlag erteilt
Position: 9

Walzen-Reinigungsmaschine Gerhard Busch TW829

1 Stück: graphische Maschinen Hamburg, S/N 8302109V, Untergestell Metall, ca. 1x1,4x0,85m, ohne Walze und ohne Hochdruckreiniger

Zuschlag erteilt
Position: 10

OZA Plattenentwicklungsmaschine Ozasol VA 66

1 Stück: Hersteller Firma Oza Technik Service GmbH, orange

Zuschlag erteilt
Position: 11

Druckplatten-Schubkastenschrank Planschrank Mega-Stahl

1 Stück: Korpus blau, Schübe beige, insgesamt 6 Schübe, ca. 1x0,8x0,7m mit darauf befindlichen Ablagetisch, ca. 1,0x0,70m, ohne Inhalt

Zuschlag erteilt
Position: 11

Großformatdrucker Epson Stylus Pro 4000

1 Stück: 
Standort: 86836 Graben 

Postennummer: 000018113

Position: 11

Planschneider Wohlenberg 115

1 Stück Planschneider Wohlenberg 115,  BJ 1995, S/N 3568-023, Leistung 5,4kVA  ab Standort 80687 München

Zuschlag erteilt
Position: 12

Stapelwender

1 Stück Stapelwender,  BJ ca. 2000  ab Standort 80687 München

Zuschlag erteilt
Position: 12

Großformatdrucker HP DesignJet T520 Großformatdrucker

1 Stück Großformatdrucker HP DesignJet T520 Großformatdrucker,  mit Auffangvorrichtung, auf Fahrgestell  

Mindestpreis 200 EUR
200 EUR
1 Gebot
endet in: 4T 18Std 56Min 55Sek (12.10.2022 09:08)
Position: 12

Siebdruckcariermaschine ESC

1 Stück: BJ. ca. 1990, ehemalige Textildruckmaschine, 6-farbig, wurde produktbezogen umgebaut, Typenschild nicht ersichtlich, incl. diversen Altzubehör für Textildruck, ca. 10 Textildruckplatten<...

Zuschlag erteilt
Position: 12

Einfarben-Offsetdruckmaschine SORM Heidelberg

1 Stück: 52x74cm / 20 ½x29 1/8“, BJ. 1991, SN. 532341 inkl. Anleger und dazugehörigem Steuerschrank, abgelesene Betriebsstunden 17148763. Bitte beachten: „Die Maschine muß über das normale Maß hi...

Zuschlag erteilt
Position: 13

Druckplatten-Schubkastenschrank Planschrank Mega-Stahl

1 Stück: Korpus blau, Schübe grau, ca. 1,2x0,85x0,95m mit ca. 10 Schüben ohne Inhalt

Zuschlag erteilt
Position: 13

UV-Anlagen Technigraf UM 55731

2 Stück: BJ. ca. 2007, 1x SN 411802, 1x SN 411801, incl. UV-Brenner, an einem Gerät UV-Röhre defekt

Zuschlag erteilt

Die Druckmaschine ist im Tagesgeschäft die Lösung für regelmäßig wiederkehrende Aufgaben

Oft heißt es, dass der Print tot sei und als Medium keine Relevanz mehr besäße, doch auch wenn die Tendenzen eine klare Richtung aufweisen und digitale Medien immer weiter an Wert gewinnen – auch in Zukunft müssen verschiedenste Objekte bedruckt, die Haptik von Informationen auf gedrucktem Papier, darunter Broschüren, Flyer, etc. ist elementar. Kurzum: Das Ganze wird auch in Zukunft nicht so schnell an Relevanz verlieren. Das liegt einfach an der Vielfalt der Möglichkeiten, die weit über Printmedien hinausgehen und beispielsweise auch interne Prozesse oder rein geschäftliche Beziehungen unterstützen.

Professionelle und verschieden dimensionierte Druckmaschinen stehen aus diesem Grund bei HÄMMERLE zur Auktion und können im üblichen Verfahren ersteigert werden. Vielfältige Druckaufgaben sind in der Folge mit den Druckereimaschinen möglich.

 

Welche Variationen zeichnen die Druckmaschinen aus?

Prinzipiell ist die große Gemeinsamkeit aller Druckmaschinen jener Aspekt, in einer präzisen Regelmäßigkeit Druckaufgaben zu übernehmen, bei dem in verschiedenen Verfahren ein Druckmedium mit einem Druckelement bedruckt wird. In den Aufbauten und auch in den Größenformaten unterscheiden sich die Druckmaschinen dann aber doch sehr stark. So wird einerseits unterschieden, ob es sich um Tiegel-, Zylinder- oder Rotationsdruckmaschinen handelt, da entweder Druckflächen gegen Druckflächen gepresst werden, Zylinder gegen Druckflächen oder Zylinder gegen Zylinder. Das macht in der konkreten Ausführung natürlich enorme Unterschiede und ermöglicht vielfältige Anwendungsfelder.

Es wird darüber hinaus ebenfalls unterschieden, welches Druckmedium bedruckt wird. Klassisch wird hier natürlich an Zeitungen und Bücher gedacht, aber auch Kartonagen oder sogar Metalle sind bei einigen Geräten potenzielle Druckmedien. Stoffe zählen hier ebenfalls dazu. Weitere Unterschiede liegen in der konkreten Bedruckungstechnik, da natürlich auch bekannte Hochdruck- oder Tiefdruckverfahren eingesetzt werden können, oder auch der bekannte Siebdruck. Ebenfalls zu beachten ist, dass es sich stellenweise um automatisierte Verfahren handelt und in anderen Fällen von Hand einzelne, größere Druckvorgänge unterstützt werden können.

 

Was wird benötigt, um die Druckereimaschine in Betrieb zu nehmen?

Damit der Druck mit den Druckmaschinen zum Erfolg wird, ist für die Inbetriebnahme natürlich zunächst die ordnungsgemäße Installation notwendig. Da wir die Auktion vermitteln, können wir keine pauschalen Aussagen darüber machen, worauf es bei jedem einzelnen Gerät ankommt, Informationen zu den einzelnen Druckereimaschinen erhalten Sie allerdings dennoch direkt in den einzelnen Angeboten selbst. Gleichzeitig werden natürlich Druckmedium und auch die Druckelemente, die das Druckmedium später zieren, benötigt. Auch das ist von Gerät und der von Ihnen vorgesehenen Anwendung abhängig. Zusätzliche Materialien und ähnliche Maschinen wie beispielsweise Papierschneidemaschinen finden Sie aber auch ganz häufig direkt im Angebot von HÄMMERLE und können somit den Prozess verbessern.

 

Wer zählt zu den Profiteuren einer Druck- und Druckereimaschine?

Sie können von den Druckereimaschinen immer dann profitieren, wenn Sie daran interessiert sind eigenständige Druckprozesse in Ihren Arbeitsalltag zu integrieren. Das spart häufig Transportwege und kann kleinere Arbeiten selbstständig durchführbar machen. Dadurch, dass die Druck- und Druckereimaschinen bei uns beispielsweise aus Insolvenzen oder Geschäftsrestrukturierungen stammen, sind preisliche Vorteile zu erwarten, die auf anderen Kanälen nur sehr schwer zu erreichen wären. Daher empfehlen sich die Druckereimaschinen besonders dann, wenn die gebrauchten Geräte kleinere, wiederkehrende Aufgaben übernehmen und somit die Herstellungsmöglichkeiten diversifizieren sollen. Diversifizierungen sind aber auch in Unternehmen möglich, welche als Druckerei auf ein möglichst breites Angebotsspektrum setzen möchten.