Verkauft
Sägekettenschärfgerät Güde GS 650
67
Sägekettenschärfgerät Güde GS 650
Zuschlag erteilt
Verkauft
Bodenschleifmaschine
104
Bodenschleifmaschine
Zuschlag erteilt
Verkauft
Parkettschleifmaschine Frank
106
Parkettschleifmaschine Frank
Zuschlag erteilt
Verkauft
Bodenschleifmaschine Alto
114
Bodenschleifmaschine Alto
Zuschlag erteilt
Verkauft
Tischbandschleifer
123
Tischbandschleifer
Zuschlag erteilt
Verkauft
Schleifer Menzer TBS 225
163
Schleifer Menzer TBS 225
Zuschlag erteilt
Verkauft
Flachschleifmaschine Blohm-Simplex Simplex 7
26
Flachschleifmaschine Blohm-Simplex Simplex 7
Zuschlag erteilt
Verkauft
Doppelschleifmaschine Hanning P200 E7C2-100
41
Doppelschleifmaschine Hanning P200 E7C2-100
Zuschlag erteilt
Verkauft
Doppelschleifbock Metabo 7219
46
Doppelschleifbock Metabo 7219
Zuschlag erteilt
Verkauft
Doppelschleifbock SME 150
72
Doppelschleifbock SME 150
Verkauft
Doppelschleifbock
91
Doppelschleifbock
Verkauft
Doppelschleifbock Metabo
92
Doppelschleifbock Metabo
Verkauft
Bandschleifmaschine
93
Bandschleifmaschine
Zuschlag erteilt
Verkauft
Fingerschleifer Fein
143
Fingerschleifer Fein
Zuschlag erteilt
Verkauft
Stähle Schleifmaschine L15
155
Stähle Schleifmaschine L15
Zuschlag erteilt
Verkauft
Doppelschleifbock
156
Doppelschleifbock
Zuschlag erteilt
Verkauft
Doppelschleifbock Rema DS04
157
Doppelschleifbock Rema DS04
Zuschlag erteilt
Verkauft
Bandschleifmaschine
160
Bandschleifmaschine
Zuschlag erteilt
Verkauft
Schleifmaschine ELB-Schliff, Typ SW8VAII
202
Schleifmaschine ELB-Schliff, Typ SW8VAII
Zuschlag erteilt
Verkauft
Doppelschleifbock
274
Doppelschleifbock
Zuschlag erteilt
Verkauft
Gleitschleifmaschine
275
Gleitschleifmaschine
Zuschlag erteilt
Verkauft
Gleitschleifmaschine, Chemetal VP750
278
Gleitschleifmaschine, Chemetal VP750
Zuschlag erteilt
Verkauft
Druckluft-Bandschleifer
454
Druckluft-Bandschleifer
Zuschlag erteilt
Verkauft
Schleifmaschine Gebrüder Saacke Pforzheim
96
Schleifmaschine Gebrüder Saacke Pforzheim
Zuschlag erteilt

 

Gebrauchte Schleifmaschinen für jeden Zweck

Egal, ob Holz, Metall, Stein oder ein anderer Baustoff – bei der Bearbeitung kommt man kaum um die Verwendung einer Schleifmaschine herum. Die Geräte sind vor allem in der Metallbearbeitung unverzichtbar. Sie dienen der Formgebung, der Aufwertung und der Reinigung von Gegenständen. Anders als Zerspanungsmaschinen (z.B. Fräsen) sind die Kantenschleifmaschine und Co. i.d.R. sehr einfach aufgebaut. Sie bestehen aus einem Arbeitstisch, einem Antrieb und einer Führung für den Schleifmittelträger. 

 

Das richtige Abrasiv für die Schleifmaschine

Nicht nur die richtige Schleifmaschine, sondern auch die Wahl des passenden Schleifmittels hat maßgeblichen Einfluss auf den Arbeitsprozess und das Arbeitsergebnis. Die Entscheidung für ein Schleifmittel hängt vor allem von dessen Körnung sowie von der Festigkeit und der thermischen Beständigkeit der zu bearbeitenden Materialien ab. Sowohl Quarz als auch Flint und Granat kommen als Abrasiv, sprich: als Schleifstoff infrage. Anders als diese in der Natur vorkommenden Stoffe werden Diamant, Elektrokorund und Chromoxide mittels chemischer Verfahren also synthetisch hergestellt.

Gut zu wissen: Diamant gilt als einer der härtesten Stoffe überhaupt, weswegen sich dieses Abrasiv ganz besonders für Hartmetalle eignet.

 

Für beste Ergebnisse – gebrauchte Flachschleifmaschinen

Flachschleifmaschinen kommen zum Einsatz, wenn eine Oberfläche sehr gleichmäßig flach abgeschliffen werden soll. Das ist beispielsweise im Werkzeug- und Formenbau von entscheidender Bedeutung. Die guten Ergebnisse dieser Geräte werden durch die gleichmäßige Führung der Schleifscheibe über das Werkstück gewährleistet.

 

Rundschleifmaschinen

Gebrauchte Rundschleifmaschinen dienen, wir ihr Name bereits vermuten lässt, dem Rundschliff von Rohren, Rundstählen usw. Es wird zwischen einspannenden und Spitzenlos-Rundschleifmaschinen unterschieden. Letztere bearbeiten die eingelegten Rohre endlos und zwar ohne, dass ein Einspannen notwendig ist.

 

Für kleinere Werkstücke – Topfschleifmaschinen

Topfschleifmaschinen verdanken ihren Namen der topfförmigen Führung des Schleiftellers. Diese ist, genau wie der Antrieb und der Schleifkopf, auf einem Schwenkarm untergebracht. Die Maschinen werden per Hand betrieben und eignen sich vorwiegend für das Maß- und das Planschleifen von kleineren Werkstücken.

 

Schleifmaschinen mit außergewöhnlichen Toleranzwerten

Auch bei diesen Schleifmaschinen ist der Name Programm. Eine Führungsbahnschleifmaschine dient zum Schleifen einer Führungsbahn. Die Geräte zeichnen sich durch hervorragende Toleranzwerte (1/1000 Millimeter auf sieben Metern Länge) aus. Da die Führungsbahnen von besonders großen Zerspanungsmaschinen eine extreme Maßhaltigkeit erfordern, finden die Schleifmaschinen hier vermehrt Verwendung. Sie arbeiten meist mit Schleifsteinen. Deren Abtrag wird automatisch beim Anpressdruck berücksichtigt, sodass die Ergebnisse konstant sind.

 

Gebrauchte Schleifblöcke

Einfache und Doppelschleifblöcke sind in jeder guten Werkstatt zu finden. Sie bestehen aus einem Motor samt einer bzw. zwei Schleifscheiben. Ein Schleifblock eignet sich zum manuellen Abschleifen, Schärfen und Planen von Werkstücken.

 

Schleifmaschinen benötigen viel Pflege

Ob eine gebrauchte Flachschleifmaschine, eine gebrauchte Werkzeugschleifmaschine oder ein anderes Gerät – Sie sollten sich stets um einen sauberen Zustand Ihres neuen Werkzeugs kümmern. Die gründliche und bestenfalls tägliche Reinigung ist unverzichtbar, wenn die Schleifmaschine auf lange Sicht tadellose Ergebnisse liefern soll.

 

Schleifmaschine benötigt? Bei Hämmerle gefunden!

Sie haben noch Fragen zu den Schleifmaschinen oder zu dem Ablauf unserer Auktionen? Kein Problem! Kontaktieren Sie unseren Kundenservice und holen Sie sich weitere Informationen ein. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und sein ein kompetenter Partner, auf dessen Know-how Sie sich jederzeit verlassen können.