Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Insolvenz BLOG rund um die Insolvenz- und Sanierungsbranche sowie das aktuelle HÄMMERLE Auktionsgeschehen

In unserem Insolvenz Blog informieren wir Sie über verschiedene Themen rund um die Themen Auktionen, Insolvenz und Restrukturierung. Zudem bieten wir einen Blick hinter die Kulissen aus der Welt der Industrieauktionen. Erfahren Sie außerdem mehr über die Chancen und Möglichkeiten von Wertermittlungen und individuellen Vermarktungsstrategien.

 

veröffentlicht am 21.09.2022

Was passiert mit den Schulden bei einer Firmeninsolvenz?

Wenn ein Unternehmen zahlungsunfähig ist und einen hohen Schuldenberg nicht mehr abarbeiten kann, muss ein Insolvenzverfahren angemeldet werden. Das heißt, dass ein Insolvenzverwalter die finanzielle und wirtschaftliche Lage des Unternehmens einschätzt und mithilfe eines Gutachtens feststellt, ob es noch eine Aussicht auf Fortführung des Geschäftsbetriebes gibt. Mit neu erteilten Mahnverfahren, Investitionen oder außergerichtlichen Einigungen mit den Gläubigern kann eine Liquidation sogar noch verhindert werden. Doch was passiert, wenn die letzten Stricke reißen und die Betriebsschließung nicht mehr abgewendet werden kann? Wer ist für die restlichen Schulden verantwortlich? Die wichtigsten Fragen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer fassen wir hier zusammen:

mehr
veröffentlicht am 15.09.2022

So kann eine Insolvenz abgewendet werden

Für Unternehmen gilt eine Insolvenz als Worst-Case-Szenario: Zahlungsunfähigkeit, Entlassen der Mitarbeiter, Betriebsauflösung. Es ist genau der Prozess, den Unternehmen mit aller Kraft verhindern wollen. Dass man in Krisen nicht direkt die Hoffnung aufgeben sollte, beweist dabei ein sehr prominentes Beispiel aus dem Jahr 2005. So konnte einer der erfolgreichsten Fußballklubs Deutschland Borussia Dortmund eine Insolvenz verhindern. Auch wenn Experten sicher waren, dass es für den Verein keine Zukunft mehr geben würde, einigten sich die Verantwortlichen mit den Gläubigern, wodurch die Schulden mit der Zeit getilgt werden konnten. Dieses Beispiel dürfte vielen anderen Unternehmen, denen eine Insolvenz droht, Hoffnung geben. Daher erfahren Sie jetzt mit Hämmerle, wie Sie eine Insolvenz umgehen können.

mehr
veröffentlicht am 06.09.2022

Welche Branchen sind aktuell am meisten von Insolvenzen betroffen?

Wenn es eine Sache gibt, die Unternehmer*innen fürchten, dann ist es die Insolvenz. Doch in einer sich immer schneller entwickelnden Gesellschaft brauchen die Unternehmer*innen ein gewisses Anpassungsvermögen neben dem Unternehmer-Knowhow, um in einen konkurrierenden Markt die Nase vorn zu haben. Nun gibt es ganze Branchen, die sich in deren Bestandszahl aufgrund angemeldeter Insolvenzen immer weiter verringern. Welche Branchen aktuell am meisten von Insolvenzen betroffen sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

mehr
veröffentlicht am 22.08.2022

Aktuelle Insolvenzzahlen trotz Krisen auf niedrigem Niveau

Aktuelle Krisen bestimmen seit geraumer Zeit das wirtschaftliche Geschehen: Zahlreiche Lockdowns seit Beginn der Corona-Pandemie 2020, logistische Schwierigkeiten und Knappheit durch den Ukraine-Krieg. Daraufhin folgte eine wirtschaftliche Rezession, wie es sie schon lange nicht mehr gegeben hat. Experten vermuteten, dass viele Unternehmen vor einer Insolvenz stehen könnten – doch dem war nicht so. Immer mehr Statistiken belegen, dass die aktuellen Insolvenzzahlen vergleichsweise niedrig sind – trotz aktueller Krisen. Weshalb so wenige Unternehmen - trotz Warnung von Experten - Insolvenz anmelden mussten, erfahren Sie in diesem Artikel.

mehr
veröffentlicht am 10.08.2022

Corona-Pandemie: Die Folgen und Aufgaben für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Die Corona-Pandemie ist bereits seit mehr als 2 Jahren ein ständiger Begleiter auf dieser Welt. Die Auswirkungen sind in jedem alltäglichen Bereich spürbar und insbesondere die wirtschaftliche Lage ist da keine Ausnahme. In diesem HÄMMERLE-Artikel erfahren Sie einige spannende Informationen, was Sie als Arbeitsgeber und Arbeitnehmer wissen sollten.

mehr
veröffentlicht am 28.07.2022

Gebrauchtmaschinen kaufen: Darauf sollten Sie achten

Gebraucht ist zwar günstiger, aber es kommen auch einige Risiken hinzu, die Sie als zukünftiger Besitzer wissen sollten. HÄMMERLE weist auf die verschiedenen Faktoren hin, damit Sie bei Ihrem Kauf von gebrauchten Maschinen gut vorbereitet und auf der sicheren Seite sind.

mehr
veröffentlicht am 13.07.2022

Wie verkaufe ich mein Unternehmen?

Der Verkauf einer Firma ist mit einigen Vorgängen verbunden, die für Verwirrung sorgen können. In diesem Artikel verrät HÄMMERLE Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen verkaufen und worauf Sie dabei achten sollten.

mehr
veröffentlicht am 29.06.2022

Inventarisierung: Was Sie wissen sollten

Wenn Sie ein Unternehmen starten, ist eine Inventarisierung das A und O für das Gesamtvermögen Ihres Betriebs. Aber was genau bedeutet Inventarisierung, warum ist sie notwendig und wie läuft der Prozess ab? HÄMMERLE beantwortet Ihnen diese Fragen im folgenden Artikel.

mehr
veröffentlicht am 06.04.2022

Was ist ein Gutachten und wofür wird es gebraucht?

Es kann hilfreich sein bei uneindeutigen Situationen in Ihrem Unternehmen eine dritte Partei hinzuziehen. Doch was genau ist ein Gutachten und wofür braucht man es? HÄMMERLE hat die Antworten auf diese Fragen und informiert Sie zu den Aufgaben eines Sachverständigen.

mehr
veröffentlicht am 04.03.2022

Im Insolvenzrecht » Übersicht behalten ✓ | Hämmerle

Betrieb zahlungsunfähig » Betrieb überschuldet » was nun zutun ist
HÄMMERLE hat den Durchblick ✓ Die wichtigsten Gesetze & Bestimmungen

mehr
veröffentlicht am 23.02.2022

Vorinsolvenz » Definition » Unsere Tipps | Hämmerle

Die Krise früh genug erkennen, Insolvenzen abwenden » den Ruf retten
HÄMMERLE klärt auf! » Die wichtigsten Abläufe und Fakten » Die Vorinsolvenz

mehr
veröffentlicht am 16.02.2022

Insolvenzverwalter » Alle seine Aufgaben ✓ | Hämmerle

Sie warten auf den Insolvenzverwalter? Unruhiges Gefühl dabei?
Erfahren Sie jetzt » was dieser tun wird, möchte und darf » zusammengefasst bei uns!

mehr
veröffentlicht am 02.02.2022

Betriebsschließung durch Insolvenz – so läuft es ab ►

Ein Unternehmen meldet Insolvenz an und an der Betriebsschließung führt kein Weg vorbei? Wie es in dem Fall weitergeht, erklären wir in diesem Artikel.

mehr
veröffentlicht am 25.01.2022

Einen Auktionator finden – darauf sollte man achten

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den passenden Auktionator finden und worauf Sie bei der Suche achten müssen, damit die Auktion erfolgreich ist.

mehr
veröffentlicht am 10.01.2022

Hämmerle versteigert Inventar der Wirecard AG

Versteigerung der Betriebs- und Geschäftsausstattung der Wirecard durch HÄMMERLE

mehr
veröffentlicht am 10.01.2022

Was passiert, wenn ein Arbeitgeber zahlungsunfähig ist?

Wenn ein Arbeitgeber plötzlich zahlungsunfähig ist, wird in der Regel ein Insolvenzverfahren eröffnet. Wie das abläuft erläutern wir in diesem Artikel ►

mehr
veröffentlicht am 17.12.2021

Die umfangreichen Pflichten eines Geschäftsführers

Sie haben sich schonmal gefragt, was die Aufgaben und Pflichten eines Geschäftsführers sind? In diesem Artikel zeigen wir die wichtigsten Pflichten auf!

mehr
veröffentlicht am 25.11.2021

Alles, was es zur Regelinsolvenz zu wissen gibt

Was sich hinter einer Regelinsolvenz verbirgt, ihre Voraussetzungen und ihr genauer Ablauf erklären wir Ihnen ausführlich im Blog bei | haemmerle.de

mehr
veröffentlicht am 17.11.2021

Rückwärtsauktion einfach erklärt

In welchen Fällen ist eine Rückwärtsauktion sinnvoll? HÄMMERLE klärt auf!

mehr
veröffentlicht am 22.10.2021

Das müssen Sie über eine Zwangsvollstreckung wissen

Begleicht ein Schuldner eine als rechtmäßig anerkannte Forderung nicht, kommt es zu einer Zwangsvollstreckung. Mehr zu ihrem Ablauf auf | haemmerle.de

mehr
veröffentlicht am 13.10.2021

Insolvenz-Folgen: Das passiert nach einer Insolvenz

Liegt ein Grund für eine Insolvenz vor, muss als Folge ein Insolvenzantrag gestellt werden. Was danach passiert, erfahren Sie im Blog bei | haemmerle.de

mehr